Alarmierungsablauf


Der Notruf geht bei der Leitstelle Heilbronn ein, diese entscheidet aufgrund der Notrufmeldung welche Einsatzkräfte benötigt werden und alarmiert diese über den Meldeempfänger.

Die Einsatzkräfte die sich zu dieser Zeit Zuhause oder bei der Arbeit befinden, eilen nach Erhalt der Alarmierung schnellstens in das Feuerwehrhaus. Dort ziehen sich diese rasch ihre Einsatzkleidung an und besetzen die ausrückenden Fahrzeuge.

Dann beginnt die Fahrt zum Einsatzort. Die Feuerwehren haben die Vorgabe sich spätestens nach 15 Minuten am Einsatzort einzufinden und nach spät. 4 Minuten nach der Alarmierung bei der Feuerwehrleitstelle Heilbronn zu melden um den Einsatzauftrag zu übernehmen.

Sollte sich eine Feuerwehr nicht nach 4 Minuten bei der Einsatzstelle melden, werden nach der AAO (Alarm- und Ausrückeordnung) Nachbarwehren mit alarmiert.