Einsätze 2020

eid: 24508

Türöffnung für Hilflose Person mit gutem Ausgang

Einsatz vom:  12.12.2020 - 17:05Uhr
Einsatzart:  Türe öffnen (Notfall)
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 12.12.2020 um 17:05 Uhr zu einer Türöffnung in die Haigernstraße gerufen.

Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Talheim öffneten dem Rettungsdienst die Wohnung.
Die angetroffene Seniorin wurde vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

Durch die Parksituation waren die Kräfte der Feuerwehr, dem Rettungsdienst und der Polizei gezwungen direkt vor dem Gebäude auf der Straße zu parken, dies war Anlass genug für einen findigen Fahrzeuglenker seine Servolenkung einmal ausgiebig zu testen. Er versuchte alle Einsatzfahrzeuge aufwendig zu umfahren um seinen Weg ungehindert fortsetzen zu können. Der Versuch blieb allerdings auch ein Versuch. Danke hierfür.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:

eid: 24498

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Industriegebäude

Einsatz vom:  07.12.2020 - 13:01Uhr
Einsatzart:  Brandmeldeanlage Objektalarm
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 07.12.2020 um 13:01Uhr zu einem Kunststoffverarbeitenden Betrieb im Gewerbegebiet Talheim alarmiert.

Durch eine Störung an einer Kunststoffspritzmaschine kam es zu einer Rauchentwicklung in der Fertigungshalle. Die ausgelöste Brandmeldeanlage alarmierte die Feuerwehr welche nach kurzer Zeit die Halle wieder freigeben konnte. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und dem Betreiber übergeben. Weitere Maßnahmen waren nicht notwendig. Eine Gefahr für die Mitarbeiter bestand zu keiner Zeit.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:

eid: 24472

Hilflose Person in Wohnung

Einsatz vom:  21.11.2020 - 13:17Uhr
Einsatzart:  Türe öffnen (Notfall)
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 21.11.2020 um 13:17 Uhr zur Türöffnung in die Hauptstraße alarmiert.

Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Talheim kontrollierten als erstes das Umfeld der Wohnung. Mittels einer Leiter wurde der Balkon im ersten Stock begangen und gesichtet ob hier ein Zugang möglich sei. Dabei wurde die vermisste Dame durch das Fenster hindurch gesehen. Ein Zugang mittels des Hausschlüssels war nicht möglich da sich der Schlüssel der Mieterin von innen im Schloss befand. Und dem Rettungsdienst den Zugang zur Wohnung zu ermöglichen, wurde der Schließzylinder gezogen. Die Dame wurde vom Rettungsdienst medizinisch stabilisiert und danach zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus nach Heilbronn verbracht.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:

eid: 24468

Schotter im Kreuzungsbereich

Einsatz vom:  17.11.2020 - 14:56Uhr
Einsatzart:  Fahrbahnreinigung
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Telefonisch wurde die Feuerwehr Talheim am 17.11.2020 um 14:56 Uhr zu einer Fahrbahnreinigung auf die B27 Kreuzung Robert-Bopp-Straße gerufen.

Vermutlich hat ein LKW welcher mit Schotter beladen war, einen kleinen Teil seiner Ladung beim Einfahren in die B27 Fahrtrichtung Heilbronn verloren.

Der Schotter wurde durch die Feuerwehr an den Fahrbahnrand gekehrt, um die Gefahrensituation vorallem für Zweiradfahrer zu beseitigen.

Bedanken möchten wir uns hierbei noch bei einem Fahrer eines weißen VW Touran, welcher bei der nicht einmal 5 Minuten dauernder Tätigkeit, so knapp an uns vorbei fahren musste und uns so quasi direkt über die Besen zum kehren fuhr. Das einfach abwarten auf die nächste „Grünphase“ wenige Augenblicke später, hätte die Situation für alle angenehmer gemacht.

Deshalb wollen wir nochmals auf den Artikel „Wenn Verkehrsteilnehmer Feuerwehrinsätze behindern“ der Heilbronner Stimme hinweisen: https://www.kfv-heilbronn.de/artikel/wenn-verkehrsteilnehmer-feuerwehreinsaetze-behindern/


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:



eid: 24439

Erneut brennt ein Reifen des selben LKW

Einsatz vom:  08.11.2020 - 10:43Uhr
Einsatzart:  LKW Brand
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 08.11.2020 um 10:43 Uhr mit dem Einsatzstichwort „LKW-Brand“ zu dem selben LKW wie am Vortag alarmiert.

Auch hier konnte durch das frühzeitige Entdecken der Rauchentwicklung und des schnellen Eingreifens der Feuerwehr ein größerer Schaden verhindert werden.

Diesmal brannte ein anderer Reifen des Sattelaufliegers. Mit dem Schnellangriff und 1 Trupp unter Pressluftatmer konnte auch dieser Brand schnell abgelöscht werden.

Die Einsatzstelle wurde nach Ende der Löscharbeiten an die Polizei übergeben.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:


eid: 24435

Schneller Notruf verhindert größeren Schaden

Einsatz vom:  07.11.2020 - 16:06Uhr
Einsatzart:  LKW Brand
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 07.11.2020 um 16:06 Uhr mit dem Einsatzstichwort „LKW Brand“ in das Gewerbegebiet alarmiert.

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer stellte bei seiner Fahrt eine leichte Rauchentwicklung an einem Reifen eines abgestellten LKWs fest.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Reifen bereits und drohte auf die Plane des Sattelaufliegers überzugreifen. Von der Feuerwehr wurde der brennende Reifen zügig mit dem Schnellangriff durch einen Trupp unter Pressluftatmer abgelöscht.

Im Nachgang wurde der Auflieger geöffnet und der gesamte Bereich mit der Wärmebildkammera kontrolliert, sowie eine weitere Kühlung des Anhängers im Brandbereich durchgeführt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24296

Verunreinigte Straße nach Verkehrsunfall

Einsatz vom:  18.09.2020 - 15:18Uhr
Einsatzart:  Auslaufender Kraftstoff oder Öl
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 18.09.2020 um 15:18Uhr auf die K2155 Höhe Frankelbachsee gerufen. Hier kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Die Beschädigung an der Front am Mercedes führte zu einer starken Verunreinigung der Fahrbahn durch auslaufende Betriebsstoffe.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Talheim wurde die Unfallbeteiligten schon durch den Rettungsdienst betreut. Die Fahrerin eines Nissans wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallgegner benötigte keine medizinische Hilfe.

In Rücksprache mit der Polizeistreife vor Ort wurde eine Straßenreinigungsfirma beauftragt die Betriebsstoffe aufzunehmen, im Anschluss konnte die K2155 wieder für den Verkehr freigeben werden.

In eigener Sache möchten wir noch etwas Klarstellen

Missachtung von Straßensperrungen, Anweisungen von Feuerwehrpersonal oder durchfahren von Unfallstellen sind kein Kavaliersdelikt. Vergehen dieser Art können und werden zur Anzeige gebracht.

Auch bei diesem Einsatz hatten unsere Einsatzkräfte die größte Mühe sich mit uneinsichtigen Verkehrsteilnehmen zu befassen. Die Aufgaben der Feuerwehr sind es nicht eine Verkehrsregelung zu betreiben, dazu sind wir nicht befugt. Befugt sind wir allerdings zu einer Verkehrssperrung. Diese Sperrung ist bindend und gilt für alle. Traurig genug das wir extra Einsatzkräfte dafür abstellen müssen damit eine Sperrung auch befolgt wird. Diese Einsatzkräfte fehlen an anderer Stelle. Wir appellieren an die Vernunft der Fahrzeuglenker. Behindern von Einsatzkräften ist strafbar. Machen Sie nicht diesen Fehler. Auch Sie könnten einmal unsere Hilfe benötigen und möchten dann auch dass wir Ihnen unsere Aufmerksamkeit schenken können.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24290

Ölspur nach Motordefekt an Entsorgungsfahrzeug

Einsatz vom:  16.09.2020 - 12:16Uhr
Einsatzart:  Auslaufender Kraftstoff oder Öl
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 16.9.2020 um 12:16 Uhr in die Fleiner Straße in Talheim zu einer Ölspur gerufen. An einem Entsorgungsfahrzeug kam es zu einem Motordefekt, welcher dazu führte, dass Motoröl auf der Fleiner Straße auf einer Länge von ca. 250m verteilt wurde.

Bei Eintreffen der Feuerwehr Talheim war von der Besatzung des Entsorgungsfahrzeuges inzwischen schon die Fahrbahn durch Mülleimer so verengt worden, dass die Ölspur nicht mehr befahren werden konnte.

Da das Entsorgungsfahrzeug laut einem LKW-Notdienst nicht mehr fahrbereit war wurde ein Abschleppunternehmen beauftragt. Größe und Menge der Ölspur forderten zusätzlich den Einsatz einer Spezialfirma zur Straßenreinigung. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf die Absperrung der Fleiner Straße im Teilstück zwischen der Kreuzung Schlossstraße und Eugen-Klöpfer-Straße, sowie Unterstützung des Abschleppers bei der Abfahrt aus der Fleiner Straße in Richtung Haigern. Nach den Reinigungsarbeiten konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24224

Einfach nichts gehört

Einsatz vom:  29.08.2020 - 00:29Uhr
Einsatzart:  Türe öffnen (Notfall)
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag um 00:29 Uhr zu einer Türöffnung in die Sontheimer Straße alarmiert. Verwandte vermissten seit längerer Zeit den Kontakt zu dem dort wohnenden Senior. Da man schon länger nichts mehr von ihm gehört hatte und er telefonisch auch nicht erreichbar war, machten sich die Verwandten auf, um zu Hause bei ihm nach dem rechten zu schauen. Auf das Klingeln wurde ihnen aber nicht geöffnet. Mit dem Hintergedanken das dem Senior etwas zugestoßen sein könnte wählten Sie den Euronotruf 112.

Die alarmierte Feuerwehr Talheim verschaffte sich einen Überblick über die Sachlage und das Gebäude und begann mit den Vorbereitungen zur Türöffnung. Während die Vorbereitungsarbeiten in vollem Gange waren meldete sich der rüstige Rentner am Fenster im ersten Obergeschoss sichtlich verschlafen.

Wie sich herausstellte ging es dem Herrn sehr gut. Als die Verwandten gegen 20 Uhr versuchten ihn telefonisch zu erreichen hatte er einen Spaziergang unternommen, da das Fernsehprogramm in seinen Augen nicht erquickend genug war. Spätere Versuche den Rentner telefonisch zu erreichen liefen ins Leere da er inzwischen sein Hörgerät abgelegt hatte und zu Bett gegangen war. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben und die Feuerwehr Talheim rückte wieder ins Feuerwehrhaus ein.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24203

Große Aeste abgebrochen

Einsatz vom:  19.08.2020 - 18:57Uhr
Einsatzart:  Windbruch
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehren Talheim und Lauffen a.N.

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 19.08.2020 kurz vor dem Probealarm um 18:57 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Windbruch“ auf den Rathausplatz alarmiert.

Dort waren in einen Baum 2 große Äste an- bzw. abgebrochen und hatten sich dabei im Baum verfangen.
Mit Hilfe der Drehleiter aus Lauffen wurden die Äste mittels Kettensäge freigesägt und zu Boden gebracht. Dabei musste die Drehleiter an 4 verschiedenen Positionen in Stellung gebracht werden, um alle Äste auch entsprechend erreichen zu können.

Die Äste wurden im Anschluss am Fahrbahnrand gelagert und die Straße gereinigt.

Über die Dauer der Sägearbeiten war die Bahnhofstraße vollgesperrt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24202

Personenrettung über Drehleiter

Einsatz vom:  18.08.2020 - 22:53Uhr
Einsatzart:  Hilfeleistung Rettungsdienst
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehren Talheim und Lauffen a.N.

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim, wurde am 18.08.2020 um 22:53 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Lauffen zu einer Hilfeleistung für den Rettungsdienst alarmiert.

In einem Wohngebäude ist eine Person gestürzt und hatte sich eine schwere Beinverletzung zugezogen, weshalb diese, nach der Versorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt, so schonend wie möglich aus dem Gebäude gerettet werden musste.

Da die baulichen Gegebenheiten eine Rettung über das Treppenhaus nicht zuließen, wurde die Person über ein Fenster im 1.OG über die Drehleiter der Feuerwehr Lauffen gerettet und anschließend wieder dem Rettungsdienst übergeben.

Während den Rettungsmaßnahmen war die Hauptstraße vollgesperrt, da der Platz für die Stellfläche der Drehleiter benötigt wurde.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24138

Auslaufende Servolenkungsflüssigkeit

Einsatz vom:  25.07.2020 - 10:57Uhr
Einsatzart:  Auslaufender Kraftstoff oder Öl
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 25.07.2020 um 10:57 Uhr zu auslaufender Servolenkungsflüssigkeit in den Rappen gerufen.

An einem Ford Transit war nach einem technischen Defekt Servolenkungsflüssigkeit ausgelaufen. Der Fahrer eines Paket Lieferdienst hatte nach der Zustellung eines Paketes unter seinem Fahrzeug eine Lache entdeckt. Er verständigte daraufhin die Feuerwehr. Die ausgetretene Servolenkungsflüssigkeit auf der Straße wurde mit Ölbindemittel aufgenommen und unter dem Fahrzeug eine Auffangwanne aufgestellt, um die restlichen nachtropfenden Flüssigkeitsmengen aufzufangen.

Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24093

Verkehrsunfall mit Motorrad

Einsatz vom:  12.07.2020 - 18:33Uhr
Einsatzart:  Auslaufender Kraftstoff oder Öl
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 12.07.2020 um 18:33 Uhr zu auslaufendem Kraftstoff aus einem Motorrad nach einem Verkehrsunfall auf die B27 alarmiert.

Von der Feuerwehr Talheim wurde der ausgelaufene Kraftstoff mit Bindemittel aufgenommen.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24088

Gaststättenbetrieb wurde Opfer der Flammen

Einsatz vom:  09.07.2020 - 10:15Uhr
Einsatzart:  Gebäudebrand
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehren Lauffen a.N., Heilbronn, Neckarsulm, Neckarwestheim, Nordheim und Talheim

Einsatzbericht:

Nach mehren Meldungen wurde die Feuerwehr Lauffen zu einem Gebäudebrand in den Forchenwald alarmiert. Da sich im gemeldeten Bereich die Schießanlage und das Vereinsheim des Schützenverein Lauffen und der zu diesem Zeitpunkt leerstehende Gaststättenbetrieb „Zum alten Schützenhaus“ befindet, musste ursprünglich die Gefahr von gelagerter Munition und Schwarzpulver vermutet werden.

Da die Rauchsäule des Gebäudebrandes weithin sichtbar war und die Wasserversorgung im Außenbereich nicht ausreichend ist, wurde durch den Kommandanten sofort die Nachalarmierung der Berufsfeuerwehr Heilbronn und der Feuerwehr Neckarsulm veranlasst. Beim Eintrefffen des ersten Fahrzeug an der Einsatzstelle konnte hinsichtlich der Gefahr durch die Schießanlage gleich Entwarnung gegeben werden, das es sich beim betroffenen Gebäude um den Gaststättenbetrieb gehandelt hat, aus welchem die Flammen herausgeschlagen haben.

Im Innenangriff und über zwei Drehleitern wurde durch die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Feuerwehr Lauffen die Brandbekämpfung eingeleitet. Um die nicht ausreichende Wasserversorgung aus dem Leitungssystem zu kompensieren, war es erforderlich, eine Wasserversorgung über lange Wegstrecken vom Neckar her aufzubauen und zudem einen Pendelverkehr einzurichten.

Da hinsichtlich der sommerlichen Temperaturen die Belastung für die Atemschutzgeräteträger extrem hoch war, wurden zudem die Wehren aus Neckarwestheim, Nordheim und Talheim mit Atemschutzgeräteträgern zur Unterstützung angefordert. Durch das massive Vorgehen konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Erschwerend bei der Brandbekämpfung ist hier die Tatsache dazu gekommen, dass es sich bei der Bauweise des alten Gebäudes um eine Holzbauweise mit Zwischendecken gehandelt hat, welche mit Schlacke und Stroh aufgefüllt waren.

Um eine Gefahr für die Einsatzkräfte der Feuerwehren und die Ermittler der Polizei zu minimieren, erfolgte eine Anforderung an das THW Weinsberg, welche für eine Abstützung des teilweise einsturzgefährdeten Gebäudes verantwortlich waren.

Während der Einsatztätigkeit wurde die Sicherheit der Einsatzkräfte durch die Kameradinnen und Kameraden des DRK OV Lauffen sichergestellt.

Über Nacht war eine Brandwache im Einsatz, welche immer wieder Nachlöscharbeiten durchführen musste.

Die Ermittlung der Brandurache in dem leerstehenden Gastättenbetrieb ist nun Aufgabe der Brandermittler der Polizei. Die vorläufige Einschätzung zur Schadenshöhe durch die Polizei liegt um die 500.000 Euro.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen beteiligten Einsatzkräften für die schnelle und professionelle Hilfe und Zusammenarbeit bedanken.


Einsatzbericht von:
Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24042

Unwettereinsatz - Ausgeschwemmter Schachtdeckel

Einsatz vom:  17.06.2020 - 20:12Uhr
Einsatzart:  Verkehrssicherungsmaßnahmen
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Schachtdeckel durch Wassermassen in der Sontheimer Straße ausgeschwemmt. Durch die Feuerwehr wieder eingesetzt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24041

Unwettereinsatz - Wasser im Keller der Grundschule

Einsatz vom:  17.06.2020 - 19:41Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Der 30. Einsatz führe uns in die Grundschule von Talheim.

Hier stand der Keller und der Heizungraum bis zu 40cm unter Wasser.

Das Wasser wurde mit mehreren Tauch- und Schmutzwasserpumpen, sowie Wassersaugern abgepumpt.

Nach ca. 2,5 Stunden waren die Arbeiten hier beendet.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24040

Unwettereinsatz - Wasser in Warenlager

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:36Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Warenlager im Schmalzberg


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24039

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:35Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller im Sontheimer Feld


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24038

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:31Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Wilhelm-von-Humboldt-Straße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24036

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:29Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Fleiner Straße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24037

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:29Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Fleiner Straße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24035

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:25Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Gartenstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24034

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:23Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller im Mörikeweg


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24033

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:22Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Sturmfederstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24031

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:20Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Bergstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:





eid: 24032

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:20Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Mühläckerring


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24030

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:15Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Mühläckerring


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24028

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:14Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Mühläckerring


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24029

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:14Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Fleiner Straße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24027

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:13Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Gartenstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24026

Unwettereinsatz - Straße überflutet

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:08Uhr
Einsatzart:  Straßenüberflutung
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

K2080 durch Wasser überflutet, Wasser abgepumpt, Straße gereinigt

Mehrere PKW waren nach dem Einfahren in die überflutete Straße nicht mehr Fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24025

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:06Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Schozacher Straße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24024

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:05Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Schillerstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24023

Unwettereinsatz - Ausgeschwemmte Schachtdeckel

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:04Uhr
Einsatzart:  Verkehrssicherungsmaßnahmen
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Schachtdeckel durch Wassermassen in der Eugen-Klöpfer-Straße ausgeschwemmt.

Schachtdeckel durch die Feuerwehr wieder eingesetzt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24020

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:03Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Karlstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24021

Unwettereinsatz - Ausgeschwemmte Schachtdeckel

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:03Uhr
Einsatzart:  Verkehrssicherungsmaßnahmen
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Schachtdeckel durch Wassermassen in der Bergstraße ausgeschwemmt.

Schachtdeckel durch die Feuerwehr wieder eingesetzt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24022

Unwettereinsatz - Ausgeschwemmte Schachtdeckel

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:03Uhr
Einsatzart:  Verkehrssicherungsmaßnahmen
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Schachtdeckel durch Wassermassen in der Fleiner Straße ausgeschwemmt.

Schachtdeckel durch die Feuerwehr wieder eingesetzt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24017

Unwettereinsatz - Ausgeschwemmte Schachtdeckel

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:02Uhr
Einsatzart:  Verkehrssicherungsmaßnahmen
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Schachtdeckel durch Wassermassen in der Haigernstraße ausgeschwemmt.

Schachtdeckel durch die Feuerwehr wieder eingesetzt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24018

Unwettereinsatz - Wasser droht in Garage zu laufen

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:02Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasser drohte in Garage in der Sonnenstraße zu laufen.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24019

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:02Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Karlstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24015

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:01Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Fleiner Straße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24016

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:01Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Merowingerstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24014

Unwettereinsatz - Wasser in Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:00Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Landturmstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24045

Unwettereinsatz - Wasser im Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 18:00Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wasserschaden in einem Keller in der Schloßstraße


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24013

Unwettereinsatz - Wasser in Tiefgarage und Keller

Einsatz vom:  17.06.2020 - 17:59Uhr
Einsatzart:  Wasserschaden
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Zum 1. Einsatz nach einem heftigen Gewitter wurde die Feuerwehr Talheim um 17:59 Uhr alarmiert.

Aufgrund der immer mehr werdenden Einsätze innerhalb kürzester Zeit wurde um kurz nach 18 Uhr über die ILS Heilbronn Vollalarm über Sirene ausgelöst.

In der Schloßstraße lief die Tiefgarage samt Kellergeschoss voll Wasser.

Mit einer Tragkraftspritze, mehreren Tauch- und Schmutzwasserpumpen sowie Wassersaugern wurde über mehrere Stunden hinweg das Gebäude von Wasser befreit.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 24004

Ölspur und Verkehrsunfall

Einsatz vom:  16.06.2020 - 08:23Uhr
Einsatzart:  Ölspur
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am Morgen des 16.06.2020 um 08:24 Uhr zu einer Ölspur auf die B27 alarmiert.

Von der Kreuzung B27 / Talheim Rauher Stich bis nach Bietigheim-Bissingen war auf der Fahrspur Richtung Stuttgart eine größere Ölspur vorhanden. Aufgrund des Wetters hat die Feuerwehr hier nur die B27 zwischen Talheim Rauher Stich bis Lauffen vollgesperrt. Die Straßenmeisterei übernahm die weiteren Maßnahmen für die Ölspur.

Unabhängig der Ölspur kam es parallel dazu im Bereich Talheimer Grund zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW mit 2 Schwerverletzten Personen. Neben der Feuerwehr Lauffen (ebenfalls wegen der Ölspur alarmiert) war die Feuerwehr Talheim auch hier vor Ort. Von der Feuerwehr wurde dieser Streckenabschnitt für die Polizei zur Unfallaufnahme und für die Straßenmeisterei zur Beseitigung der hier ebenfalls langlaufenden Ölspur gesperrt.

Für die ursprüngliche Ölspur war neben der Feuerwehr Talheim auch die Feuerwehr Lauffen, die Straßemeisterei, sowie mehrere Feuerwehren des Landkreis Ludwigsburg im Einsatz.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23999

Starke Rauchentwicklung durch Holzofen

Einsatz vom:  15.06.2020 - 08:14Uhr
Einsatzart:  Rauchentwicklung Industriegebäude
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 15.06.2020 um 08:14 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Bachstraße durch einen Verkehrsteilnehmer gerufen worden.

Vor Ort konnte ein Holzofen einer Schreinerei für die Rauchentwicklung verantwortlich gemacht werden. Aufgrund der aktuellen Wetterlage ist der Rauch nur sehr schlecht abgezogen.

Da es sich hierbei um kein Schadenfeuer gehandelt hat, konnte der Einsatz daraufhin zügig beendet werden.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23947

Unterstützung des Rettungsdienstes

Einsatz vom:  19.05.2020 - 09:11Uhr
Einsatzart:  Hilfeleistung Rettungsdienst
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehren Talheim und Lauffen a.N.

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am Dienstag den 19.05.2020 um 09:11 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Hauptstraße alarmiert. Ein Patient musste reanimiert werden und um den Rettungsdienst abzulösen, wurden Kräfte der Feuerwehr nachgeordert.

Nachdem der Patient durch den Notarzt und den Rettungsdienst transportfähig stabilisiert wurde, musste der Patient zum Rettungswagen verbracht werden. Da es sich um ein enges Treppenhaus handelte wurde die Drehleiter der Feuerwehr Lauffen am Neckar parallel mit der Feuerwehr Talheim mitalarmiert. Unter ständiger Überwachung durch den Notarzt wurde der Patient in der Schleifkorbtrage mittels der Drehleiter auf Straßenniveau gehoben und dort dann auf die Trage des Rettungswagens umgelagert. Der Patient wurde anschließend zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Wir bedanken uns bei der schnellen und kompetenten Hilfe der Feuerwehr Lauffen am Neckar. Ebenfalls möchten wir uns bei allen Verkehrsteilnehmern bedanken, die sich Vorbildlich von der Einsatzstelle ferngehalten haben, so dass alle Maßnahmen zügig abgearbeitet werden konnten unter Berücksichtigung aller Abstandsregelungen.

Während des gesamten Einsatzverlaufes wurde die Hauptstraße in voller Länge komplett gesperrt.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23927

Umgestürzter Minibagger

Einsatz vom:  05.05.2020 - 19:48Uhr
Einsatzart:  Auslaufender Kraftstoff oder Öl
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 5. Mai 2020 um 19:48 Uhr zu einer Ölspur /Auslaufender Kraftstoff ins Gewerbegebiet Talheim in die Heilbronnerstraße gerufen.

Nach einem Unfall mit einem Minibagger ging man von auslaufenden Kraftstoff aus. Vor Ort stellte sich die Sachlage so heraus, ein Minibagger kippte auf einer schrägen Ebene um wobei der Fahrer am linken Bein verletzt wurde. Der Fahrer wurde mit Begleitung eines Notarzt in einem RTW ins Krankenhaus gebracht. Der Bagger wurde vom Besitzer mittels eines Gabelstapler selbstständig wieder aufgestellt. Die Feuerwehr Talheim war zur Überwachung anwesend da bis dato noch keine Betriebstoffe ausgelaufen. Wäre es dazu gekommen, hätte man sofort die Betriebsstoffe auffangen können. Nachdem das Fahrzeug aufgestellt war konnte die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden. Über die Schwere der Verletzungen des Fahrers kann zum Zeitpunkt keine Aussage getroffen werden.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23870

Erneuter Windbruch auf der Zufahrt zum Hohrainhof

Einsatz vom:  20.04.2020 - 19:32Uhr
Einsatzart:  Windbruch
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Wie bereits im Februar, wurde die Feuerwehr Talheim am 20.04.2020 um 19:32 Uhr zu einem Windbruch auf die Zufahrtstraße des Hohrainhof alarmiert.

Über die Leitstelle wurde die Feuerwehr angefordert einen abgebrochenen Ast, welcher die Zufahrt versperrt, zu beseitigen.

Mit einer Kettensäge wurde der Ast zerkleinert, am Fahrbahnrand gelagert und die Straße anschließend gereinigt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23869

Ausgelöste Brandmeldeanlage durch Wartungsarbeiten

Einsatz vom:  20.04.2020 - 08:10Uhr
Einsatzart:  Brandmeldeanlage Objektalarm
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 20.04.2020 um 08:10 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Schmalzberg im Gewerbegebiet alarmiert.

Bei Wartungsarbeiten wurde die Brandmeldeanlage durch Staub einer Flex ausgelöst. Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Talheim wurden vom Betreiber schon in Empfang genommen. Die Einsatzstelle wurde durch den Gruppenführer kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt. Anschließend wurde die Einsatzstelle nach einer Belehrung an den Betreiber übergeben.

Weiterte Maßnahmen waren in diesem Fall nicht notwendig.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:





eid: 23850

Erneut Katze aus der Schozach gerettet

Einsatz vom:  08.04.2020 - 09:49Uhr
Einsatzart:  Tiernotlage oder Kadaver
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 08.04.2020 um 09:49 Uhr zu einer Tiernotlage in der Sonnenstraße alarmiert.

An der selbe Stelle wie Anfang Februar, ist erneut eine Katze in die Schozach gefallen. Die Katze konnte sich auf einen Stein in der Schozach retten.

Ein Feuerwehrmann stieg in Wathose in die Schozach, nahm sich der Katze an und übergab sie an eine weiteren Feuerwehrmann auf der Mauer.

Die in der zwischenzeit eingetroffene Besitzerin der Katze nahm diese im Anschluss dankend entgegen.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23832

Mountainbiker schwer Verletzt

Einsatz vom:  25.03.2020 - 16:39Uhr
Einsatzart:  Hilfeleistung Rettungsdienst
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 25.03.2020 um 16:39 Uhr zu einer Hilfeleistung für den Rettungsdienst alarmiert.

In einem Waldstück in der nähe des Hohrainer Hof kam es zu einem Unfall mit einem Mountainbikefahrer. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die verletzte Person bereits durch den Rettungsdienst und die Notärztin versorgt. Da der Unfall im Wald passierte, war es dem Rettungsdienst alleine nicht möglich, den Transport durch das Gelände bis zum nächstgelegenen Feldweg durchzuführen.

Den Transport von etwa 250m von der Unfallstelle zu dem Rettungswagen, unterstütze die Feuerwehr, mit Schleifkorbtrage und Personal.

Der Verletzte wurde anschließend zur weiteren Versorgung und den Transport in eine nahe Klinik wieder dem Rettungsdienst übergeben und die Feuerwehr konnte den Einsatz daraufhin beenden.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23831

Vermeintliche Ölspur ist Wasser

Einsatz vom:  23.03.2020 - 05:27Uhr
Einsatzart:  Ölspur
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am frühen Montagmorgen, um 05:27 Uhr zu einer längeren Ölspur von der Kreuzung B27 / Rauher Stich in Fahrtrichtung Lauffen a.N. alarmiert.

Nach Erkundung stellte sich diese Spur als Wasser herraus, woraufhin der Einsatz zügig wieder beendet werden konnte.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23828

Vermeintliche Patientin ist wohlauf

Einsatz vom:  17.03.2020 - 18:46Uhr
Einsatzart:  Türe öffnen (Notfall)
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 17.03.2020 um 18:46 Uhr zu einer Türöffnung / Notfall in das Wohngebiet Hühnerbrünnele gerufen.

Bei einem Telefonat brach mitten im Gespräch die Verbindung ab und trotz mehreren erneuten Anrufen wurde das Telefon nicht mehr abgenommen, weshalb über den Euronotruf 112 die Feuerwehr und der Rettungsdienst verständigt wurden .

Da vom Anrufer weder eine genaue Straße noch Hausnummer genannt werden konnte fuhren mehrere Fahrzeuge das Wohngebiet zum suchen der Einsatzadresse an.

Als nach kurzer Suche die Adresse ausfindig gemacht werden konnte, traf man am Fenster auf eine überraschte Person, welche wohlauf war und kein medizinischer Notfall vorlag.

Der Einsatz wurde daraufhin beendet.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23822

Unfall auf Baustelle

Einsatz vom:  14.03.2020 - 10:06Uhr
Einsatzart:  Bauunfall oder Einsturzgefahr
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehren Talheim und Lauffen a.N.

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 14.03.2020 um 10:06 Uhr zu einer Hilfeleistung für den Rettungsdienst alarmiert.

Bei der Abfrage des Einsatzauftrags in der Leitstelle wurde mitgeteilt, dass es auf der Baustelle des ortsansässigen Steinbruchs zu einem Arbeitsunfall auf ca. 20m Höhe gekommen ist und Einsturzgefahr bestehen würde. Aufgrund der Lagemeldung wurde auf der Anfahrt das Alarmstichwort für die Feuerwehr Talheim auf „Bauunfall / Einsturzgefahr“ erhöht.

Aufgrund der Höhe und des Einsatzstichworts ist die Feuerwehr Lauffen mit Drehleiter und Rüstwagen ebenfalls alarmiert worden. Die gemeldete Einsturzgefahr, stellte sich Vor Ort lediglich als Baustellengeländer herraus. Dies war aufgrund von Komunikationsproblemen der Arbeiter beim Absetzen des Notrufs geschehen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der ASB mit einem Rettungswagen bereits vor Ort. Der ebenfalls alarmierte Notarzt traf zeitgleich mit den ersten Kräften der Feuerwehr ein.

Eine Person ist von einem Podest von ca. 2,5m Höhe auf den Rücken gefallen und klagte über Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule.

Während die Drehleiter für die Rettung in Stellung gebracht wurde, ist die verletzte Person durch den Notarzt und Rettungsdienst versorgt und transportbereit gemacht worden. Gleichzeitig wurde in dem Gebäude der Transportweg zu der Drehleiter von Stolperfallen, wie Kabel und Stahlträgern, befreit.

Die Feuerwehr unterstütze den Transport mit der Schleifkorbtrage auf der Baustelle zur Drehleiter und übergab den Verletzten nach der Rettung auf dem Boden, für die weitere Behandlung und dem Transport in eine nahe Klinik, wieder dem Rettungsdienst

Durch die enge Abstimmung mit dem Rettungsdienst und der Feuerwehr Lauffen konnte die Person zügig und schonend gerettet werden.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23785

Baum versperrt Zufahrt zum Hohrainhof

Einsatz vom:  27.02.2020 - 16:58Uhr
Einsatzart:  Windbruch
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am Nachmittag des 27.02.2020 um 16:58 Uhr zu einem Windbruch gerufen.

Eine umgestürzter Baum versperrte die Zufahrtsstraße der Staatsdomäne „Hohrainhof“. Die Feuerwehr wurde von der Polizei alarmiert.

Der Baum wurde am Wurzelballen und am Übergang zur Krone getrennt und mittels der Seilwinde des örtlichen Bauhofes in den seitlichen Wassergraben gezogen. Die Straße wurde noch noch der groben Verschmutzung befreit und der Einsatz darauf beendet.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23765

Windbruch gesucht, nichts gefunden

Einsatz vom:  23.02.2020 - 12:15Uhr
Einsatzart:  Windbruch
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am Sonntagmittag, den 23.02.2020 um 12:15 Uhr zu einem Windbruch auf die Sontheimer Straße gerufen.

Trotz mehrfachem Abfahren der Sontheimer Straße / K2080 konnte kein Windbruch festgestellt werden. Lediglich ein Ästchen konnte in einem Grünstreifen entdeckt werden.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23741

Zusammenstoß zwischen PKW und LKW endet tödlich

Einsatz vom:  13.02.2020 - 08:45Uhr
Einsatzart:  Verkehrsunfall LKW
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehren Talheim, Lauffen a.N. und Heilbronn

Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Renault Twingo und einem Sattelzug wurde die Feuerwehr Talheim zusammen mit der Feuerwehr Lauffen a.N. am Donnerstag den 13.02.2020 um 08:45 Uhr gerufen. Ebenfalls auf der Anfahrt war die Feuerwehr Heilbronn, diese konnte die Anfahrt aber abbrechen.

Die Fahrerin eines Renault Twingo kam in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Durch den heftigen Aufprall wurde der Twingo von der Straße auf einen tieferliegenden Feldweg geschleudert, auf dem er auch zum Stehen kam. Die Eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der 20 Jährigen Fahrzeuglenkerin feststellen. Der Fahrer des Sattelzuges kam mit einem Schock davon.

Die B27 wurde von der Kreuzung Horkheimerstraße/ B27 bis zur Einmündung Lauffener Straße / B27 bis ca. 13 Uhr voll gesperrt.

Nach der Unfallaufnahme durch die Sachverständigen der Polizei wurden die verunfallten Fahrzeuge durch die beauftragten Abschleppunternehmen geborgen. Im Anschluss wurde die Straße von der Straßenmeisterei gereinigt.


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23702

Unwettereinsatz - Baumstamm teilweise abgebrochen

Einsatz vom:  10.02.2020 - 11:41Uhr
Einsatzart:  Windbruch
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehren Talheim und Lauffen a.N.

Einsatzbericht:

Gegen 11:41 Uhr wurde die Feuerwehr Talheim zum 4. mal an diesem Tag per Meldeempfänger alarmiert.

Bei einer Tanne an der Kreuzung Haigernstraße / Im Jungen brach ein Teil des Stammes ab. Von einem Nachbar wurde dies beobachtet und die Feuerwehr per Notruf 112 gerufen.

Anfangs war es nicht einfach die Einsatzstelle zu finden, da der Stamm in einen angrenzenden Garten gefallen ist, der Anrufer sich nichtmehr an der Einsatzstelle aufhielt und auch auf telefonische Kontaktversuche nicht reagierte.

Die, beim auffinden der Einsatzstelle, ebenfalls eingetroffene Besitzerin der Tanne, hatte anschließend die Sorge, dass weitere Teile der Tanne durch den Sturm beschädigt werden könnten und auf die unmittelbar daneben verlaufende Straße sowie den Gehweg fallen könnte.

Für die Feuerwehr Talheim war ein beseitigen des restlichen Stammteils aufgrund der Höhe nicht möglich. Aus diesem Grund wurde die Feuerwehr Lauffen mit der Drehleiter ebenfalls zur Einsatzstelle hinzugerufen.

Die Besatzung der Drehleiter der FW Lauffen entfernte alle Äste des noch stehenden Stammteils und kürzte den gesamten Baum soweit in der Höhe ein, dass keine Gefahr mehr für den PKW und Personenverkehr entlang der Haigernstraße bestand.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23701

Unwettereinsatz - Baum ragt in Fahrbahn

Einsatz vom:  10.02.2020 - 08:07Uhr
Einsatzart:  Windbruch
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Zum 3. Einsatz an diesem Tag wurde die Feuerwehr Talheim um 08:07 Uhr erneut per Meldeempfänger zu einem Windbruch auf die K2080 / Sontheimerstraße Höhe des Sportplatz alarmiert.

Unmittelbar nach einer Kurve ragte ein Baum gefährlich in die Fahrbahn.

Die Feuerwehr sperrte zum sicheren arbeiten unmittelbar nach Eintreffen die K2080 beidseitig für den Fahrzeugverkehr.

Aufgrund der Spannungen im Baum wurde zusätzlich der Gemeindebauhof mit einem Traktor und Forstwinde zur Einsatzstelle gerufen.

Mit der Forstwinde wurde der Baum vollständig zu Fall gebracht und auf der Straße anschließend zersägt.

Der Baum wurde am Fahrbahnrand gelagert und die Straße anschließend nass gereinigt.

Durch die gute Zusammenarbeit mit dem Talheimer Bauhof konnte die Einsatzstelle in kürzester Zeit abgearbeitet werden.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23700

Unwettereinsatz - Banner ragt in Fahrbahn

Einsatz vom:  10.02.2020 - 06:52Uhr
Einsatzart:  Verkehrssicherungsmaßnahmen
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Zu einem weiteren Unwettereinsatz wurde die Feuerwehr Talheim um 06:52 Uhr über Meldeempfänger alarmiert.

Auf der K2081 Richtung Landturm ragte ein Werbebanner für eine Veranstaltung in die Fahrbahn.

Der Banner wurde durch die Feuerwehr an einer Laterne gesichert.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23699

Unwettereinsatz - Baum auf Fahrbahn

Einsatz vom:  10.02.2020 - 05:42Uhr
Einsatzart:  Windbruch
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 10.02.2020 um 05:42 Uhr zu einem Windbruch auf die K2155 zwischen der Waldkreuzung und Untergruppenbach über Meldeempfänger alarmiert.

Aufgrund des Unwetters durch Sturmtief „Sabine“ war die Fahrbahn in Richtung Untergruppenbach durch einen umgestürzten Baum blockiert.

Der Baum wurde von der Feuerwehr zersägt, am Fahrbahnrand gelagert und die Straße gereinigt.

Die K2155 wurde während der Maßnahmen von der Feuerwehr vollgesperrt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23683

Abgebrochener Ast hängt in Baum

Einsatz vom:  06.02.2020 - 17:42Uhr
Einsatzart:  Windbruch
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 06.02.2020 um 17:42 Uhr zu einem Windbruch auf die K2155 Richtung Waldkreuzung alarmiert.

Durch einen Bürger wurde das Rathaus informiert, dass kurz nach der Ortsausfahrt ein Ast in einem Baum hängt, welcher bei dem nächsten Sturm auf die Fahrbahn fallen könne.

Von der Feuerwehr wurde der Ast mit dem Einreißhaken kontrolliert zu Fall gebracht. Die Straße wurde durch anschließend noch gereinigt.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23680

Kater in Bach

Einsatz vom:  05.02.2020 - 10:55Uhr
Einsatzart:  Tiernotlage oder Kadaver
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Ein unfreiwilliges Bad nahm ein schwarzer Kater am Morgen des 05.02.2020 gegen 10:55 in der Schozach. Der Kater wurde laut miauend von einem vorbeilaufenden Paar in der Schozach Höhe der Brücke am Evangelischen Kindergarten aufgefunden.

Trotz dessen das die Schozach kein Hochwasser führte, der Wasserstand trotzdem erhöht war, ist der Wasserstrom sehr kräftig gewesen. Das und die Begebenheit das der Kater sich in dem Eingemauerten Bereich der Schozach befand, hinderten Ihn daran sich selber aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Also beschloss er mit lauten Schreien auf sich aufmerksam zu machen. Das Spaziergänger Paar fand Ihn und unternahm erste Versuche den Kater in Trockene zu holen. Durch die Strömung der Schozach abgeschreckt entschlossen sie sich dazu den Euronotruf zu wählen und die Feuerwehr Talheim hinzu zu holen.

Bis zum Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges hatte die Strömung den Kater inzwischen bis auf die Höhe Brunnengasse / Sonnenstraße getrieben, wo Er sich auf ein kleines Stück Bewuchs retten konnte.

Die Feuerwehr Talheim setzten eine Steckleiter in die Schozach, angeleint und in Waathose stieg ein Kamerad zum Kater in die Schozach. Diesem war die Situation nicht sonderlich geheuer sodass er Reißaus nahm und vor dem Feuerwehrmann zurück in die Schozach flüchtete. Durch die Wassermassen beeindruckt lies er sich dann doch unter lautem Protest einfangen und direkt auf der Ufermauer absetzen. Dankbar über den trockenen Boden unter den Füßen verschwand er sofort im Dickicht und wurde nach bestätigten Informationen der Feuerwehr kurze Zeit darauf in der Heimischen Umgebung vor der Heizung von seiner Besitzerin beruhigt. Ende gut, alles gut.

Freundlich grüßt Sie Ihre Feuerwehr Talheim
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge:




eid: 23563

Glatteis führt zu 2 Verkehrsunfällen

Einsatz vom:  06.01.2020 - 10:23Uhr
Einsatzart:  Verkehrssicherungsmaßnahmen
Feuerwehren:  Einsatz der Feuerwehr Talheim

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Talheim wurde am 06.01.2020 um 10:23 Uhr telefonisch von der Polizei zu einer Verkehrssicherungsmaßnahme in die Haigernstraße gerufen.

Auf der Gemeindeverbindungsstraße nach Flein kam es auf dem Haigern durch Straßenglätte zu 2 Verkehrsunfällen.

Von der Feuerwehr wurde die Straße mit Streumitteln abgestreut. Von dem ebenfalls hinzugerufenen Bauhof der Gemeinde Talheim wurden diese Maßnahmen mit einem Streufahrzeug unterstützt.

Nachdem diese Maßnahmen beendet wurden die verunfallten Fahrzeuge mit dem Abschleppdienst abtransportiert.


Einsatzbericht von:
Robin Scheithauer, Feuerwehr Talheim
Eingesetzte Fahrzeuge: