URLs

Einsatz #41/16

Einsatz vom: 15.11.2016 - 19:52Uhr |  Fahrbahnreinigung | Einsatz der Feuerwehr Talheim

PKW überschlagen

Mit dem Alarmierungsstichwort „Fahrbahn Reinigen „wurde die Feuerwehr Talheim am Abend des 15.11.2016 um 19:52 Uhr erneut innerhalb kurzer Zeit auf die K2155 unweit der Waldkreuzung in Fahrtrichtung Untergruppenbach alarmiert.

Die Fahrerin eines Daihatsu Kleinwagen war in einer Kurve in den Rechten Seitenstreifen geraten. Das Fahrzeug kam in den Straßengraben und überschlug sich in Folge. Der Kleinwagen blieb nach ca. 40 Metern auf dem Dach auf der Straße liegen.

Mit Hilfe zweier Ersthelfer konnte die Frau ihr Fahrzeug selbstständig verlassen und wurde dem alarmierten Rettungsdienst übergeben werden.

Da die Straße stark durch Gras, Erde und Betriebsmittel verunreinigt war, wurde die Feuerwehr Talheim zur Reinigung der Fahrbahn von der Polizei nachgefordert.

Die Tätigkeit der Feuerwehr Talheim begrenzte sich auf die Reinigung des verunreinigten Fahrbahnabschnittes und der Unterstützung des Abschleppunternehmens beim Verladen des Unfallfahrzeugs.

Im Fahrzeug befand sich noch ein Hund, dieser wurde von der Polizei der Tierrettung Unterland zur weiteren Versorgung übergeben.

Im Unfallfahrzeug befanden sich sehr viele Kleinteile welche lose im Fahrzeug gelegen waren.

Unter anderem auch Dartpfeile. Diese vielen kleinen und größeren Teile wurden beim Überschlag zu Wurfgeschossen. Die Feuerwehr Talheim empfiehlt Ihnen so wenige wie irgend notwendige Kleinteile oder Losen Gegenstände im Fahrzeug aufzubewahren. Bei einem Unfall wie im Bericht geschildert werden zum Beispiel Teile wie Flaschen, Feuerzeuge oder hier Dartpfeile sprichwörtlich zu sehr gefährlichen Geschossen.


Einsatzbericht von:Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim

Eingesetzte Fahrzeuge: