URLs

Einsatz #43/19

Einsatz vom: 05.12.2019 - 11:43Uhr |  Haushaltsrauchmelder | Einsatz der Feuerwehr Talheim

Rauchmelder verhindern schlimmeres

Die Feuerwehr Talheim wurde am Donnerstag, den 05.12.2019, um 11:43 Uhr zu einem ausgelösten Rauchmelder in ein Wohnhaus Im Rappen alarmiert.

Eine Bewohnerin hatte die Feuerwehr alarmiert da zwei Haushaltsrauchmelder Alarm geschlagen hatten.

Ein Trupp der Feuerwehr Talheim betrat unter Atemschutz die teilweise verrauchte Wohnung und fand in der Küche einen Topf auf dem angeschalteten Herd vor. Der Topf wurde aus der Wohnung verbracht, den Herd abgeschalten und anschließend wurde die Wohnung mittels eines Lüfters entraucht und belüftet. Nach dem entrauchen und belüften der Wohnung wurden die Rauchmelder wieder in Betrieb genommen und die Wohnung der Bewohnerin übergeben.

Erneut hat sich gezeigt das Rauchmelder schlimmeres verhindern können.


Einsatzbericht von:Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim

Eingesetzte Fahrzeuge: