URLs

Einsatz #02/20

Einsatz vom: 05.02.2020 - 10:55Uhr
Einsatzart: Tiernotlage oder Kadaver
Feuerwehren: Einsatz der Feuerwehr Talheim
Einsatzbericht:

Ein unfreiwilliges Bad nahm ein schwarzer Kater am Morgen des 05.02.2020 gegen 10:55 in der Schozach. Der Kater wurde laut miauend von einem vorbeilaufenden Paar in der Schozach Höhe der Brücke am Evangelischen Kindergarten aufgefunden.

Trotz dessen das die Schozach kein Hochwasser führte, der Wasserstand trotzdem erhöht war, ist der Wasserstrom sehr kräftig gewesen. Das und die Begebenheit das der Kater sich in dem Eingemauerten Bereich der Schozach befand, hinderten Ihn daran sich selber aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Also beschloss er mit lauten Schreien auf sich aufmerksam zu machen. Das Spaziergänger Paar fand Ihn und unternahm erste Versuche den Kater in Trockene zu holen. Durch die Strömung der Schozach abgeschreckt entschlossen sie sich dazu den Euronotruf zu wählen und die Feuerwehr Talheim hinzu zu holen.

Bis zum Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges hatte die Strömung den Kater inzwischen bis auf die Höhe Brunnengasse / Sonnenstraße getrieben, wo Er sich auf ein kleines Stück Bewuchs retten konnte.

Die Feuerwehr Talheim setzten eine Steckleiter in die Schozach, angeleint und in Waathose stieg ein Kamerad zum Kater in die Schozach. Diesem war die Situation nicht sonderlich geheuer sodass er Reißaus nahm und vor dem Feuerwehrmann zurück in die Schozach flüchtete. Durch die Wassermassen beeindruckt lies er sich dann doch unter lautem Protest einfangen und direkt auf der Ufermauer absetzen. Dankbar über den trockenen Boden unter den Füßen verschwand er sofort im Dickicht und wurde nach bestätigten Informationen der Feuerwehr kurze Zeit darauf in der Heimischen Umgebung vor der Heizung von seiner Besitzerin beruhigt. Ende gut, alles gut.

Freundlich grüßt Sie Ihre Feuerwehr Talheim
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit


Einsatzbericht von:
Manuel Brabender, Feuerwehr Talheim

Eingesetzte Fahrzeuge:

MTWTLF 16/25