Einsatz #19/21

Einsatz vom: 31.05.2021 - 15:01Uhr
Einsatzart: Auslaufender Kraftstoff oder Öl
Feuerwehren: Einsatz der Feuerwehren Lauffen a.N. und Talheim
Einsatzbericht:

Weil von Verkehrsteilnehmern ein LKW-Brand auf der B 27 gemeldet worden ist, wurde die Feuerwehr Talheim durch die Integrierte Leitstelle Heilbronn (ILS) zum Einsatz alarmiert.

Da auf Talheimer Gemarkung kein brennendes Fahrzeug festgestellt werden konnte, sind die Talheimer Fahrzeuge dann auf der B 27 weiter in Richtung Lauffen a.N. gefahren. Auf der B 27 wurde dann auf der ansteigenden Fahrbahn zwischen Neckarbrücke und Mühltorstraße ein Kanalfahrzeug festgestellt, welches die Fahrbahn der B 27 in Folge eines Motorschaden in erheblichem Ausmaß mit Motoren- und Getriebeöl verunreinigt hatte.

Vom der Feuerwehr Talheim wurde die Einsatzstelle abgesperrt und mit Ölbindemittel und Ölvlies die weitere Ausbreitung der Betriebsstoffe auf der Fahrbahn unterbunden. Weiter wurde die Alarmierung der örtlich zuständigen Feuerwehr Lauffen bei der ILS veranlasst.

Nach einer kurzen Absprache vor Ort, konnten die Kameraden*innen aus Talheim dann auch wieder nach Talheim einrücken - Danke für die stets gute Zusammenarbeit. Bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens und einer Spezialfirma zur Straßenreinigung, war die B 27 für fast zwei Stunden voll für den Verkehr gesperrt, was auch vor dem Hintergrund der Umleitungsstrecke in Folge der Sperrung der Ortsdurchfahrt Heilbronn-Klingenberg zu einem erheblichen Verkehrschaos in und um Lauffen herum geführt hat.


Einsatzbericht von:
Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW ELW 1 KEF MZA MTW TLF 16/25 LF 8/6 Polizei