Einsatzbericht Feuerwehr Talheim: 4. Einsatz 2017


Datum: 20. Januar 2017 
Alarmzeit: 17:26 Uhr 
Art: Mittel- und Kleinbrände  > Gebäudebrand  
Einsatzort: Sonnenstraße 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: Talheim, TLF 16/25, LF 8/6 


Einsatzbericht:

Mit dem Alarmierungsstichwort „Rauchentwicklung Wohngebäude „wurde die Feuerwehr Talheim am 20.01.2017 um 17:26 Uhr in die Sonnenstraße alarmiert.

Ein junger Motorradfahrer wollte in den Wintermonaten sein Kraftrad optisch verändern, und hat hierzu den Tank demontiert. Da weitere Arbeiten am Tank geplant waren, entschied er sich dazu den Tank in einen vorhandenen Kanister zu entleeren. Die beim Umfüllen entstandenen Benzin Gase entzündeten sich trotz belüften der Garage durch den unmittelbar in der Nähe aufgestellten Gas Heizofen.

Dem schnellen handeln des jungen Mannes ist es zu verdanken, das schlimmeres vermieden werden konnte. Er brachte den noch brennenden Tank auf die Straße, und löschte den brennenden Kanister sowie Reste des brennenden Benzins mit einem Gartenschlauch ab.

Die eintreffende Feuerwehr Talheim beschränkt Ihre Handlungen auf das Druckbelüften der Garage und eine Brandnachschau.

Verletzt wurde niemand. Der junge Bastler kam mit einem Schrecken davon.

Freundlich grüßt Sie Ihre Freiwillige Feuerwehr Talheim. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit. www.Feuerwehr-Talheim.de