URLs

Großzügige Spende von Erhard Schoch

Großzügige Spende an die Jugendfeuerwehr beim vergangenen Hoffest von Erhard Schoch

Am 22.-25. Juli fand das Hoffest bei Erhard Schoch statt. Dabei wurde samstags und sonntags selbstgemachtes Brot verkauft, wie z. B. Seelen, Kartoffelbrote oder auch Süßes wie Rosinenbrötchen oder Hefezopf. Der erforderliche Teig stammte von Csilla Hotter, während der Ofen von Herrn Rudolf Schmidt bedient wurde. Den Verkauf übernahm die Jugendfeuerwehr. Der Andrang war so groß, dass über beide Tage Sämtliches ausverkauft wurde. Der gesamte Erlös wurde von der Familie Schoch an die Jugendfeuerwehr gespendet, was zuletzt ein Betrag von 500 € ist. Hiermit möchte sich die Jugendfeuerwehr nochmals bei Erhard Schoch und Florian Schoch für die äußerst großzügige Spende bedanken und natürlich auch bei Frau Hotter und bei Herrn Schmidt für die gelungenen Backkünste. Der gespendete Betrag kommt der Jugendfeuerwehr Talheim und deren Jugendprojekte zugute.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

Die Jugendfeuerwehr Talheim